Die toten Hosen – Opel Gang (1983)

fcthMan kann getrost sagen, dass die „Toten Hosen“ ein Phänomen sind. Angefangen haben sie als knackige Punkkapelle … eine von vielen der damaligen Zeit. Ich glaube, dass insbesondere die starke Persönlichkeit von Campino der Band geholfen haben, all die Jahre/Jahrzehnte mittlerweile nicht nur zu überleben, sondern auch musikalisch stets überzeugend und glaubwürdig zu bleiben. Und so feiern sie heuer mit einer großen Tournee ihr 30jähriges Jubiläum und geblieben ist dabei nicht nur die Power, sondern auch – und das beeindruckt mich insbesondere – ihre klaren gesellschaftspolitischen Positionen.

Die Band „Die Toten Hosen“ wurde 1982 von Campino, Andreas von Holst, Andreas Meurer, Michael Breitkopf, Trini Trimpop und Walter November als Nachfolger von ZK im Ratinger Hof in Düsseldorf gegründet. Für das erste Konzert Ostern 1982 im Bremer Schlachthof wurde die Gruppe vom Veranstalter versehentlich als „Die Toten Hasen“ angekündigt. Im selben Jahr erschien die Debütsingle Wir sind bereit und danach Reisefieber. Gitarrist Walter November verließ die Band aufgrund eines Drogenproblems 1983 überraschend. Die dritte Single mit dem Partylied Eisgekühlter Bommerlunder gilt als erster Achtungserfolg, da sie gelegentlich im Radio gespielt wurde. Als erstes Album erschien 1983 Opel-Gang unter dem bandeigenen Independent-Label.

Die Aufnahmen zur Debütplatte „Opel Gang“ gerieten zu einem Endlosmarathon – aufgrund der desolaten Finanzlage innerhalb der Band: „Hatten wir eine Mark gespart, ging es ins Studio, war das Geld durch, hieß es Plakate kleben und jobben.“  (O-Ton Tote Hosen).

th1

Besetzung:
Michael Breitkopf (guitar)
Andreas „Campino“ Frage (vocals)
Andreas von Holst (guitar)
Andreas Meurer (bass)
Trini Trimpop (drums)

th2

Titel:
01. Tote Hose (Von Holst) 1.24
02. Allein vor deinem Haus o. dein Vater der Boxer (Frege/Meurer/Trimpop/Von Holst) 2.18
03. Modestadt Düsseldorf (FregeVon Holst/Breitkopf/Trimpop) 2.16
04. Reisefieber (Frege/Meurer/Von Holst/Breitkopf/Trimpop) 3.46
05. Kontakthof (Frege/Von Holst) 2.38
06. Opel-Gang (Frege/Meurer/Von Holst/Breitkopf/Trimpop) 1.47
07. Willi muß ins Heim (Frege/Meurer/Trimpop/Von. Holst) 2.17
08. Wehende Fahnen (Frege/Trimpop/Von Holst) 3.08
09. Schwarzer Mann (Frege/Meurer/Von Holst/Breitkopf/Trimpop) 1.10
10. Geld (Frege/Meurer/Trimpop/Von Holst) 2.13
11. Ülüsü (Frege/Meurer/Von Holst) 2.33
12. Es Ist nichts gewesen (Frege/Von Holst) 2.38
13. Sommernachtstraum (Frege/Meurer/Trimpop/Von Holst) 1.37
14. Hofgarten (Von Holst/Meurer/Breitkopf) 3.07
15. Bis zum bitteren Ende (Frege) 2.19

6

*
**

Wer an weiterführenden Informationen, die zur Vertiefung
der einzelnen blog-Beiträgen dienen, interessiert ist,  benötigt ein Passwort.
Dazu schreibe man an

post-fuer-sammelsurium@gmx.net

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s