Cindy & Bert – Wenn die Rosen erblühen in Malaga + Der schwarze Husar (1975)

FrontCover1.jpgDieses Duo aus den 70er Jahren ging mir damals, wie kaum ein anderes Duo derart auf den Senkel … sie verkörpert einfach alles, was ich damals am deutschen Schlager so alles hasste (Stichwort: Heile Welt Geblubber …)

Cindy & Bert war ein deutsches Schlagerduo, das in den 1970er Jahren bekannt wurde und große Erfolge hatte

Norbert „Bert“ Maria Berger (* 12. September 1945 in Völklingen/Saarland, † 14. Juli 2012 in Düsseldorf), gelernter Industriekaufmann, entstammte einer Musikerfamilie. Sein Großvater Josef Berger war von 1888 bis 1931, sein Vater Alex Berger von 1931 bis 1973 Organist an der katholischen Pfarrkirche St. Eligius in Völklingen. Norbert Berger war Anfang der 1960er Jahre E-Bassist in der Amateurband „Blue Birds“, für die eine Sängerin gesucht wurde.

Mit Jutta Gusenburger (* 26. Januar 1948 in Völklingen/Saarland), damals Schülerin, später Versicherungskauffrau, trat diese Band dann als „Jutta und das Quintett Royal“ auf. Seit 1965 waren Norbert Berger und Jutta Gusenburger als Gesangsduo unter dem Namen „Cindy & Bert“ unterwegs.

Das Paar heiratete am 20. Mai 1967 und hat einen Sohn, Sascha, der unter dem Namen Berger als Musiker bekannt wurde.

Cindy+Bert02Im Jahr 1969 erschien die erste Schallplatte des Duos (Saturday Morning), die bereits ein beachtlicher Erfolg wurde. Weitere erfolgreiche Titel aus dieser Zeit waren Titel wie Cäsar und Cleopatra, Ich hab’ Heimweh, Holly Holy oder Jeder braucht jeden. Gewissen Sammlerwert genießt heute ihre Single Der Hund von Baskerville von 1970, eine Coverversion von Black Sabbaths Paranoid, die von Norbert Berger selbst umgetextet wurde. Als die Auftritte immer erfolgreicher wurden, gaben beide 1971 ihre bisherigen Berufe auf, um nur noch im Showgeschäft tätig zu sein.

Zum Eurovision Song Contest bewarben sich Cindy & Bert erstmals bei der deutschen Vorentscheidung 1972 mit Geh die Straße und scheiterten knapp. Auch 1973 versuchten sie es mit Wohin soll ich gehen? und Zwei Menschen und ein Weg. Im selben Jahr hatten sie jedoch ihren größten Erfolg mit Immer wieder sonntags. 1974 klappte es dann, und sie vertraten Deutschland beim Eurovision Song Contest 1974 in Brighton. Mit ihrem Titel Sommermelodie wurden sie letzte, während ABBA mit Waterloo gewannen und eine Weltkarriere starteten. Bei der deutschen Vorentscheidung zum Grand Prix 1978 versuchten sie es dann nochmals mit Chanson d’été und Was die Sterne lenkt. Doch machte seinerzeit Ireen Sheer (Feuer) das Rennen.

Inzwischen konnte das Duo mehrere Erfolge (Spaniens Gitarren, Wenn die Rosen erblühen in Malaga) verbuchen und avancierte zum erfolgreichsten Schlagerduo der 1970er Jahre. Seit 1984 liehen Cindy & Bert den Saarlodris ihre Stimme, die im Fernsehprogramm des Saarländischen Rundfunks als Werbetrenner eingesetzt wurden. Bis Ende der 1980er Jahre nahm das Duo noch gemeinsam Titel auf. 1988 wurde die Ehe der beiden geschieden. Danach gingen sie zunächst getrennte Wege. (Quelle: Wikipedia)

Hier eine ihrer erfolgreicheren Titel (Höchste Chartplazierung: 13, hielt sich 21 Wochen in den Charts).

Nun ja … eben genau jenes Trallala und Hopsassa …das mir damals eben tierisch auf den Keks ging.

Heute bin ich milder gestimmt … denn natürlich gehören auch Cindy & Bert zur deutschen Musikvergangenheit und um diese zu präsentieren, habe ich ja den blog gegründet.

Von daher: passt scho ….

Cindy+Bert03.jpg

Besetzung:
Norbert „Bert“ Berger (vocals)
Jutta „Cindy“ Gusenburger (vocals)
+
ein kleiner Haufen unbekannter Studiomusiker

Cindy+Bert01

Titel:
01. Wenn die Rosen erblühen in Malaga (Gietz/Feltz) 3.08
02. Der schwarze Husar (Scharfenberger/Feltz) 2.54

LabelB1

*
**

Ein Gedanke zu “Cindy & Bert – Wenn die Rosen erblühen in Malaga + Der schwarze Husar (1975)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s