Bravo (Zeitschrift) – Nr. 40 (1970)

TitelWie es dazu kam, dass ich diese Bravo-Ausgabe aus dem Jahr 1970 in meinem Keller – Fundus hatte … ich weiß es nicht mehr …

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich mir diese Ausgabe damals gekauft habe … stand mein Sinn damals doch nach ganz anderen Musikgazetten …

Oder war ich tatsächlich an dem Artikel über Brian Jones interessiert ? Oder gar doch an all den Fragen rund um das Thema Sexualität ? Um Gottes Willen !

Und auch dieses Exemplar steht für jene bunte Bravo-Welt, die zwar einerseits damals sehr erfolgreich war, andererseits aber auch exemplarisch für jenen Illussionsjournalismus seht, der durchaus tragische Folgen haben konnte … jedenfalls dann, wenn man den bunten Versprechungen des Magazins Glauben schenkte.

Und von solchen Versprechungen: Das Heft strotzt nur davon … mir tun alle nur leid, die daran geglaubt haben …

Gelegentlich neige ich zum Gedanken, man müsste die Macher dieses Blattes eigentlich strafrechtlich zur Rechenschaft ziehen …

Beispiel01.jpg

Beispiel02.jpg

Beispiel03.jpg

Beispiel04.jpg

Beispiel05.jpg

Beispiel06.jpg

Beispiel07.jpg

Beispiel08.jpg

Beispiel09

Beispiel10.jpg

Beispiel11

Beispiel12

Wurde mit dieser Abbildung  gar latent homoerotische Phantasien befeuert ?

Beispiel13

Beispiel14

Beispiel15.jpg

Beispiel16.jpg

Klar, der Günter Netzer … ,mit seinem Autofimmel …

Beispiel17.jpg

Die fand ich schon damals zum abgewöhnen …

Beispiel18

Beispiel19

Die Zielgruppe für Bravo war wohl schon vornehmlich weiblich …

Beispiel20

Beispiel21.jpg

Gib eine Beschriftung ein

Beispiel22

Die kennt man heute auch nicht mehr ….

Beispiel23.jpg

Legendär … der Dr. Sommer …

Beispiel24.jpg

Beispiel25.jpg

Beispiel26.jpg

Beispiel27.jpg

Beispiel28

Damals noch ziemlich überschaubar: Das Fernseh-Programm

Beispiel29

Eine solche Bier-Werbung … heute undenkbar, oder ?

Beispiel30

Was wurde wohl aus diesem „Bravo-Girl“ ?

Beispiel31

Beispiel32

Diese „Lümmel“ – Filme fand ich schon damals  ziemlich unerträglich … (mit von der Partie: Ilja Richter….)

Beispiel33.jpg

 

Beispiel35

Beispiel36

Beispiel37

Also wegen diesem Poster habe ich mir das Heft damals ganz sicher nicht gekauft …

*
**

Beispiel38

Die Rückseite des Heftes: Lex Barker war scheinbar noch immer angesagt

5 Gedanken zu “Bravo (Zeitschrift) – Nr. 40 (1970)

  1. Irgendwie meine ich mich an dieses Heft zu erinnern … Kann aber auch daran liegen, dass in wirklich jeder Bravo-Ausgabe derselbe Quark stand.

  2. Klasse! Der Bravo-Reporter ruft Andrew Loog Oldham an, um sich nach seinen Freunden Mick & Keith zu erkundigen. Da sagt ihm Oldham: „Mann, flieg´ rüber, die Jungs sind ganz fertig.“
    Und der Bravo-Reporter richtet es natürlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s