Geräusche in Stereo für Dia und Film (Folge 5) – Urlaub und Freitzeit (1979)

FrontCover1Die Vertonung von Dia´s war lange Zeit wohl eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung und diese LP aus dem Jahr 1979 zeigt, dass diese Möglichkeit weit über die 60er Jahre hinausging.

Ich kenne allerdings aus meiner Kindheit nur Dia-Abende ohne Ton …

Mit welcher Leidenschaft man sich mit diesem Thema beschäftigen kann, zeigt folgender Text (Klappentext eines Buches zu diesem Thema):

HEINZ SCHMIDT 1928 in Mannheim geboren, studierte an der Technischen Hochschule München und Darmstadt das Fachgebiet Fernmeldetechnik. Seine ersten Berufsjahre verbrachte er in einem elektrotechnischenGroßunternehmen, hier war er mit der Entwicklung elektronischer Meßgeräte beschäftigt. Später wechselte er auf das Gebiet der Elektroakustik über, und heute ist er bei einer führenden Herstellerfirma für Tonbänder in der Anwendungs- und Meßtechnik tätig. Die Anwendung des Tonbandes zu gestalterischen Aufgaben in Verbin- dung mit der Diapositiv-Fotografie gab dem Verfasser des vorliegenden Buches den Anstoß, seinen eigenen Neigungen folgend das Gebiet der Diavertonung von der technischen und gestalterischen Seite zu behandeln. Aufbauend auf einführende Tonbandliteratur werden dem Dia- und Tonbandfreund reichhaltige Hinweise und Anleitungen gegeben, die auch für den an der allgemeinen Vertonungspraxis interessierten Leser wertvoll sind. DIA-VERTONUNG Technik und Tongestaltung. Die DiavertonungVerbindung von Bild und Ton eröffnet dem Amateur eine Fülle von Möglichkeiten, sich auf dem Gebiet der Diavertonung eigenschöpferisch zu entfalten. Ein umfangreiches Angebot verschiedenartiger Tonbandgeräte mit zahlreichem Zubehör bietet die Grundlage zu wirkungsvollen Vertonungen von der einfachen bis zur perfektionierten, studioreifen Form. Durch die auf dem Markt erhältlichen Steuergeräte ist es heute mit jedem Heimtonbandgerät möglich, die Tonbildschau auch vollautomatisch vorzuführen; das Tonband erhält hierzu entsprechend der gewünschten TonBild-Zuordnung Steuerimpulse, die den Diawechsel des automatischen Bildwerfers jeweils im richtigen Zeitpunkt auslösen. Aufgabe des vorliegenden Buches soll es sein, das gesamte Gebiet der Diavertonung möglichst umfassend zu behandeln. Neben den tontechnischen Voraussetzungen, wie Mischungen, Umgang mit dem Mikrofon, Tricktechnik und Überspielungen, werden bei Betrachtungen zur Gestaltung auch die Bedeutung von Wort, Musik und Geräusch in der Tonbildschau ausführlich besprochen. Von der Bildauswahl bis zum Setzen der Wechselimpulse kann der Leser den Gang einer Vertonung anhand eines Beispiels verfolgen und damit die Systematik bei der Diavertonung erkennen.

Hier kann man nun allen nur möglichen  Klängen aus dem Bereich „Urlaub und Freizeit“ lauschen. Und man möge mir verzeihen , ich war zu faul um die 41 Gräusche mittels audacity zu separieren, von daher gibt es halt einfachSeite 1 und Seite 2 in einem Stück.

Wenn ich es recht überblicke, gab es von dieser Serie mindestens 12 Folgen …

Ach ja: man beachte den phallischen Charakter der Hüllengestaltung … Alice Schwarzer hätte ihre wahre Freude daran !

BackCover1

Titel:

01. Urlaub und Freizeit (Teil 1):
01.01. Ruhige Brandung 1.09
01.02. Leichte Brandung 1.03
01.03. Schwere Brandung 0.28
01.04. Schwere Brandung mit Sturm und Regen 0.42
01.05. Sturm – Windstärke 10 0.51
01.06. Wasserglucksen und plätschern  0.33
01.07. Bach 0.33
01.08. Bachplätschern 1.00
01.09. Schnell fließender Fluß 1.00
01.10. Reißender Fluß – Stromschnellen 1.07
01.11. Niagara Wasserfall 0.28
01.12. Regen 0.55
01.13. Gewitter mit Regen 1.40
01.14. Am Strand 1.06
01.15. Spielende Kinder am Strand 0.45
01.16. Im Freibad 1.28
01.17. Kinder im Hallenbad 0.35

02. Urlaub und Freizeit (Teil 2):
02.01. Plumps ins Wasser 0.03
02.02. In der Badeanstalt 0.53
02.03. Bootsfahrt durch Grachten 0.24
02.04. Wassermühle an einem Bach 0.36
02.05. Laufen auf Kieselweg 0.23
02.06. Im Café – Hotel – Restaurant 0.58
02.07. Restaurant allgemein 0.36
02.08. Kneipenatmosphäre 0.34
02.09. Publikum im Saal 0.32
02.10. Stimmen von Orchesterinstrumenten 0.34
02.11. Kleiner Applaus 0.12
02.12. Starker Applaus 0.18
02.13. Jahrmarkt – Geisterbahn 0.43
02.14. Jahrmarkt allgemein 0.39
02.15. Jahrmarkt allgemein 0.52
02.16. Kinderspielplatz 0.46
02.17. Kegeln 0.15
02.18. Tischtennis 0.28
02.19. Flipperautomat 0.38
02.20 Rudern 1.00
02.21 Südländischer Markt 0.23
02.22. Muhende Kühe – Kuhglocken 0.30
02.23. Kuhglocken 0.23
02.24. Schafherde mit Glocken 0.15

LabelB1

*
**

DiaWand

6 Gedanken zu “Geräusche in Stereo für Dia und Film (Folge 5) – Urlaub und Freitzeit (1979)

  1. So etwas ist mir im deutschsprachigen Raum noch nicht begegnet, aber ich kenne die englische/amerikanische Variante „Library Music (Untermalungs-Musik)“. Ist ein eigener Sammlerzweig. Ob es diesen speziellen Zweig im deutschsprachigen Raum auch gibt, weiß ich nicht.

  2. Ich habe mich von Ende der 60er bis Anfang der 80er mit Super 8 Schmalfilm beschäftigt.Da waren diese Platten heiß begehrt.Ich hatte alle Folgen bis Anfang der 2000 der Pc und das Internet ( Ebay ) ins Spiel kam. Da habe ich dann denm größten Teil verkauft, habe aber noch einige Exemplare im Schrank.
    Damals gab ( und gibt es noch ) das Plattenlabel Selected Sound. Die Musik dieser Platten war GEMA frei und die Filme konnten problemlos in der Öffentlichkeit gezeigt werden.Ich war damals Mitglied in einem Filmklub und habe auch mit Filmem an Wettbewerben erfolgreich teilgenommen.
    Als Schmalfilm durch Video ersetzt wurde habe ich über viele Jahre aufgegeben und erst Anfang der 2000 ( als Rentner) wieder angefangen mit Videofilm.
    Meinen damals mehr als 800 DM teuren Super 8 Tonprojektor habe ich vor wenigen Wochen mit Zubehör für 50 € verkauft.
    Die Jahre hatten Spuren hinterlassen und der Haupt Treibriemen war nur noch in kleien Stücken vorhanden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s