James Last – Gentleman Of Music (1998)

FrontCover1Hier mal ein Sampler von James Last. Veröffentlicht wurde er 1988 zur Vorbereitung und Promotion der „Tournee `99“.

Und natürlich kann man bei James Last Samplern aus dem vollen greifen, angesichts des imposanten Werkkataloges und da er zeitlebens bei Polydor war, sind hier auch Stücke aus diversen Jahrzehnten James Last enthalten.

Die CD wurde für 9,99 DM unters Volk gebracht und zudem wurden die Titel „Digital Sourround Remastered“.

Und man spendierte dann noch ein pralles Booklet, bei dem so etwas wie einen Auszug seiner Werkschau enthalten ist.

Fein säuberlich getrennt kann man sich über weitere Aufnahmen aus den Bereichen „The Best Of“, „Das große Klassik-Programm“, „Volkstümliches“ und „Great Instrumentals“ informieren..

Und ne Fragekarte der PolyGram Marktforschung liegt auch noch bei …

Und ich gestehe, dass ich neulich , als ich nach einer wirklich wieder mal ziemlich angstrengenden Arbeitswoche mich im Auto auf den Heimweg machte, ich genau diese CD hörte und ein wenig schmunzelnd stellte ich fest, dass es genau diese Art von Musik war, die mich ein wenig „runterbrachte“.

Booklet01A
Wobei, neben etlichen durchaus angenehmen Klängen (imposant die Perfektion des Sounds) auch etliches dabei ist, was mir eher Unbehagen bereitet: Das sind simple Mitklatschnummern und insbesondere jenes beigemischte Partygejohle- und geklatsche … eigentlich überflüssig wie ein Kropf … aber diese beigemischten Klänge waren wohl mehr sehr modern.

Reinhören lohnt sich für alle, die jene musikalische Mischung ala James Last mal mögen (von Bob Dylan über die „Nordseewellen“ bis hin zu Mozart).

Tray1

Besetzung:
James Last Orchester

Booklet04A

Titel:
01. Biscaya (Bookwood) 4.02
02. 7 A.M. Everything Is Fine/Morgens um Sieben (Last) 3.31
03. North Sea Waltz/Friesenlied (Wo Die Nordseewellen) (Krannig) 2.57
04. Little Dove From Helgoland/Kleine Möwe, Flieg Nach Helgoland (Cowler) 3.20
05. Tritsch Tratsch Polka (Strauß) 3.17
06. Trumpet Echo/Trompeten Echo (Avsenik) 3.15
07. Medley (4.11)
07.1. Thank You Very Much (McGear) 1.05
07.2. Mighty Quinn (Dylan) 0.54
07.3. John Brown’s Body (Traditional) 2.03
08. Medley (4.47)
08.1. Brazil (Barroso) 1.33
08.2. Paloma Blanca (Bouwens) 1.35
08.3. Funky Inn (Last) 1.39
09. Macarena (Monge) 4.06
10. Viva Espana (Caerts) 3.40
11. Türkischer Marsch (Mozart) 3.15
12. Capriccio Italien (Tschaikowsky) 6.00

CD1

*
**

Booklet07A

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s