Die drei Fragezeichen (Folge 31) – Die drei Fragezeichen und das Narbengesicht (1983)

FrontCover1.jpgNun geht´s weiter mit dieser legendären Kultserie und darum geht´s in der Folge 31:

Ist das Narbengesicht wirklich blind? Zweifel erscheinen angebracht, nachdem ziemlich sicher ist, daß dieser seltsame Mann bei einem Banküberfall Schmiere gestanden hat. Offene und ungeklärte Fragen haben die drei ??? schon immer interessiert. Eine verlorene Brieftasche verhilft ihnen zum Einstieg in einen Kriminalfall, bei dem es um weit mehr als nur einen Banküberfall geht.

Oder aber auch:

Ohne es zu ahnen, wird Bob an einem stürmischen Tag, während er an einer Bushaltestelle steht, Zeuge eines Banküberfalls. Die verlorene Brieftasche eines angeblich blinden Bettlers führt die drei Detektive zu einem Schriftsteller, der früher als Detektiv gearbeitet hat und zu einem Wachmann der verdächtigt wird an dem Banküberfall in Santa Monica beteiligt gewesen zu sein. Während die drei Jungen alles versuchen um die Umschuld des Wachmannes zu beweisen, führen sie ihre Ermittlungen auf die Spur einer misteriösen Sekte, einer Frau mit Visionen, die tatsächlich einzutreten scheinen und jeder Menge anderer undurchsichtiger Personen. Als alle Fragen beantwortet scheinen, geraten die ??? doch noch in eine brenzlige Situation…

Und in diesem Hörspiel geht´s um eine Sekte au Südamerika:

Mesa d´Oro wurde um das Jahr 1860 von einem gewissen Arturo Rodriguez gegründet. Er versprach seinen Anhängern nicht nur das ewige Heil, sondern auch das gelobte Land auf Erden. Immer sollten sie sich an den Tisch, an den goldenen Tisch setzen können und niemals Hunger leiden.

Innerhalb dieser Sekte hat sich im Verlauf der letzten Jahrzehnte eine radikale Gruppe herausgebildet, die politische Ziele verfolgt und dabei auch vor Gewaltverbrechen nicht zurückschreckt.

Die Folge bietet viele Möglichkeiten zum Miträtseln und hat als Bonus ein wirklich nettes Tempo. Langeweile gibt es nie! Sie enthält viel Krimiatmosphäre. Dank der seltsamen Sekte und Mrs. Denicola wird es auch ein wenig mysteriös. Die Ausgewogenheit zwischen unheimlicher und ruhiger Unterhaltung ist gegeben. Für junge Hörer könnte die Folge allerdings unheimlicher rüberkommen.

Die Sprecher haben, dank der guten Vorlage, hörbar Spaß an dieser Folge. Nicht nur die Hauptrollen, auch die Nebenrollen sind voll bei der Sache. Niemand ist fehlbesetzt, oder fällt irgendwie unangenehm auf! Ein Highlight ist Helmut Zierl, der leider in aktuellen Hörspielen nirgends zum Einsatz kommt, da er als TV-Schauspieler recht beliebt ist. Er spielt mit viel Einsatz die Rolle, was aber auch von Katharina Brauren gesagt werden kann. Pinkas Braun, als mürrischer Tuckerman, ist ein Genuß, wenngleich er seine Paraderolle in Folge 33, als der ewige missgelaunte Mrs. Baron, nicht toppen kann.

Die Musikstücke, die zum Einsatz kommen, sind passend und unterstreicht die jeweiligen Szenen. Effekte sind – egal ob Erst-, oder Neuauflage, ein wenig unsauber gesetzt. Besonders deutlich fällt dies am Anfang auf. Die Augenzeugin, des Unfalls, hat hellseherische Fähigkeiten, noch bevor das Auto bremst, weiß sie, dass der Blinde angefahren wurde!

Fazit: Sprecher, Musik und Vorlage sehr gut, die Effekte manchmal etwas zu langsam, aber dennoch immer passend gewählt. Eine Folge die Krimi- und leichte Gruselmomente vereint und für Jung und Alt für gute Unterhaltung sorgt! (hoernews.de)

Hüllentext

Besetzung:
Volker Brandt (Hoang Van Dong – Chen Lung Chung)
Pinkas Braun (Shelby Tuckerman)
Katharina Brauren (Mrs. Denicola)
Andreas Fröhlich (Bob Andrews, Recherchen und Archiv)
Ruth Niehaus (Eileen)
Harald Pages (Polizist)
Peter Pasetti (Hitchcock, Erzähler)
Joachim Richert (Mr. Bonestell, Patrick)
Oliver Rohrbeck (Justus Jonas, Erster Detektiv)
Manfred Steffen (Mr. Hitfield)
Ursula Vogel (Frau an der Bushaltestelle)
Joachim Wolff (Nachrichtensprecher)
Jens Wawrczeck (Peter Shaw, Zweiter Detektiv)
Helmut Zierl (Ernie)

Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik und Effekte: Bert Brac

BackCover1
Titel:
01. Die drei Fragezeichen und das Narbengesicht (Teil 1) 24.36
02. Die drei Fragezeichen und das Narbengesicht (Teil 2) 24.37

MC2A

*
**

Weitere Folgen:

Mehr.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s