Janwillem van de Wetering + Paul Kirchner – Mord per Fernbedienung (1987)

TitelMit diesem Buch versuchte man woh, dem Genre der Kriminalliteratur einen neuen Anstrich zu geben und zwar im wahrsten Sinne des Wortes:

Der berühmte Krimiautor Janwillem van de Wettering, bekannt durch seine Commissaris-Roman , hat zusammen mit dem Graphiker Paul Kirchner eoine faszinierende Graphic Novel geschaffen:

Ein einzigartiges Seh- und Lesevergnügen; eine moderne Synthese aus Kriminalroman und anspruchsvoller amerikanischer Comic-Kunst. (Klappentext)

Und darum geht´s:

Mr. Jones ist berüchtigt für seine rücksichtslose Ausbeutung der Natur – wenn es seinen wirtschaftlichen Interessen dient. Nun muß er dafür bezahlen. Wer will ihn ermorden? Mr. Kane, ein bodenständiger Mann, der Eingriffe in die Natur fürchtet? Valerie Curtin, die junge Frau aus New York? Joe McLoon, ein Exzentriker, der den Frauen etwas beweisen will? Steve Goodrich, der Ex-Filmstar mit dem großen Grundbesitz? Einer von ihnen haßt Jones jedenfalls genug, um ihn ermorden zu wollen. (Klappentext)

Beispiel57

Ein Cartoon-Krimi, gute Ideen von van de Wetering und ganz „nett “ gezeichnet, aber doch insgesamt sehr flach. Die Hollywood-Anspielungen sind ganz gut gelungen, nur wer kennt heute in Deutschland schon noch die ganz alten Billy-Wilder-Filme? (mehr kann hier nicht verraten werden. Nur für den, der von vdW alles haben muss. (Praetorianer)

Und natürlich löst Jim Brady von der State Police diesen heimtückischen Mord !!!

Davor aber lesen wir uns durch einen zuweil skurrilen, durchgeknallten Krimi-Stoff, bei dem die Story nun wahrlich nicht berauschend ist.

Anders verhält es sich dann aber mit all den Graphiken. Die sind nun wirklich bemerkenswert und man spürt von der Freude des Künstlers, sich angesichts der z.. haarsträubende Geschichte, sich mal so richtig auszutoben … und das ist ihm hervorragend gelungen.

Beispiel01.jpg

Beispiel02

Beispiel03.jpg

Beispiel04

Viel heimtückischer geht´s nicht… 

Beispiel05

Das Ergebnis: Mord per Fernbedienung

Beispiel06

Beispiel07

Beispiel08.jpg

Beispiel10

Beispiel11

Beispiel12

Beispiel13

Beispiel14

Beispiel17.jpg

Ein entscheidender Fehler des Täters: Er lässt das Modellflugzeug im Wasser liegen

Beispiel18

Müsste das Blut nicht längst vom Wasser weggewaschen sein ?

Beispiel19

Beispiel20

Beispiel21.jpg

Beispiel23

Beispiel24

Beispiel25.jpg

Beispiel26.jpg

Beispiel27

Beispiel28

Beispiel29

Beispiel30.jpg

Beispiel32.jpg

Der Sheriff von der lokalen Poilizeitstation hat aber schon den „wahren“ Täter

Beispiel33

Beispiel34

Von wegen …

Beispiel35

Haben gar am Ende der Schauspieler und des ehemalige Dex-Modell ein Affäre ?

Beispiel41

Und dann das noch …

Beispiel36

Beispiel37

Beispiel38.jpg

Und doch verführt sie in … was war in dem Tee oder ist alles nur Einbildung ?

Beispiel39

Beispiel40

Inzwischen dreht der falsche Verdächtige durch …

Beispiel42

Der korrupte Sheriff wird verhaftet

Beispiel43

Beispiel44

Beispiel45

Beispiel47.jpg

Beispiel48

Und die Seiten, die zur Aufklärung des Mordes führen, habe ich hier mal ausgespart, nur soviel:

Beispiel53

*
**

Beispiel54

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s