Hannes Zerbe – Blechband (1984)

FrontCover1Jetzt kommt ganz schön starker Tobak: avantardistischer Jazz aus der DDR.

Hannes Zerbe (* 17. Dezember 1941 in Litzmannstadt), ist deutscher Komponist und Pianist. Er lebt in Berlin.

Nach einem Studium der Elektrotechnik studierte er Klavier und Komposition an den Musikhochschulen Dresden und Berlin. Seit 1969 ist er Berufsmusiker.

1985 bis 1987 war er Meisterschüler für Komposition bei Prof. Paul-Heinz Dittrich an der Akademie der Künste der DDR. Zerbe organisierte und leitete seit Ende der 1970er Jahre internationale Workshops und Tourneen in den Bereichen Jazz und improvisierte Musik.

Zerbe war Mitglied der Gruppe FEZ (mit Conny Bauer, Christoph Niemann und Peter Gröning) und des Quintetts Osiris (von Joe Sachse mit Manfred Hering, Wolfram Dix und Christoph Winckel). 1979 gründete er seine großformatige Hannes Zerbe Blech Band, mit der auch Kompositionen von Hanns Eisler aufgeführt wurden. Seit 1980 spielte er außerdem im Duo mit dem Tubisten Dietrich Unkrodt, seit 1995 Duo im mit dem Klarinettisten Jürgen Kupke. Weiterhin war Zerbe mit Schauspielern, Regisseuren und Sängern (zum Beispiel Lauren Newton) an Text-Musik-Projekten beteiligt, unter anderem zu Bert Brecht, Ingeborg Bachmann, Kurt Schwitters und Heiner Müller.

HannesZerba.jpg

Hannes Zerbe

Er arbeitete mit weiteren Musikern des zeitgenössischen Jazz zusammen (unter anderem Willem Breuker, Helmut Forsthoff, Manfred Schulze), Charlie Mariano, Toto Blanke, Bernd Konrad, Klaus Koch und Gebhard Ullmann. Seit 1996 leitet er das Berliner Jazzorchester Prokopätz, das im Bigband-Format Kompositionen von Eisler, Weill, Breuker und Zerbe aufführt. Erfahrungen mit dieser Werkstattbesetzung flossen in das 2011 gegründete Hannes Zerbe Jazz Orchester ein.

Zerbe schrieb unter anderem ein Konzert für Altsaxofon und Orchester und Reflexionen zu Eislers Winterschlacht-Suite. Auch komponierte er für den Film. (Quelle: wikipedia)

Ganz schön starker Tobak: Freejazz in Reinkultur und ganz sicher nicht jedermans Sache, der eine mag das als Gejaule identifizieren, der andere als eine Wohltat in einer Welt voller Mainstream-Musik. Interessant ist es allemal und die Scheibe zeigt, dass „damals in der DDR“ auch so eine Nischenmusik durchaus ihren Platz hatte … auch sehr interessant.

In Westdeutschland erschien dieses Album dann bei Pläne Schallplatten (wo auch sonst).

PläneFrontCover

Frontcover der westdeutschen Ausgabe (Pläne Schallplatten)

Besetzung:
Hermann Anders (trombone)
Reiner Auerbach (trumpet)
Willem Breuker (saxophone, clarinet)
Helmut Forsthoff (saxophone)
Jochen Gleichmann (trumpet, flugelhorn)
Egon Hellrung (flugelhorn, horn)
Manfred Hering (saxophone)
Reiner Hoffmann (flugelhorn, horn)
Dieter Keitel (drums)
Harry Kuhn (trumpet)
Martin Mayes (flugelhorn)
Pinguin Moschner (tuba)
Manfred Schulze (saxophone, clarinet)
Georg Schwark (tuba)
Wolfgang Stahl (flugelhorn, horn)
Bernd Swoboda (trombone)
Dietrich Unkrodt (tuba)
Hannes Zerbe (piano)

BackCover1Titel:
01. Metamorphosen I (frei nach Teilen der „Suite für Orchester Nr. 6“ von Hanns Eisler) (Zerbe) 10.01
02. Überlagerung (Zerbe) 12.35
03. Metamorphosen III (frei nach Teilen der „Eisengißerei“ von Alexander Wassiljewitsch Mossolow) (Zerbe) 4.34
04. Guernica (Dessau) 6.52
05. Rondo Und Finale (frei nach Teilen der „Suite für Orchester Nr. 3“ von Hanns Eisler) (Zerbe) 8.49

LabelB1
*
**

4 Gedanken zu “Hannes Zerbe – Blechband (1984)

  1. Also, ich habe meine digitale Kopie dieser LP seit mindestens 2014 … die ursprüngliche Quelle kann ich nicht mehr rekonstruieren … aber Dein Nick sagt mir so gar nichts.

    Im übrigen geht´s ja wohl auch darum seltene Perlen der deutschen Musikgeschichte vor dem vergessen zu bewahren … urheberrechtliche Ansprüche wird ja wohl keiner erheben wollen, oder ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s