Unbekannte Interpreten – Streng verboten (Anfang der 70er Jahre)

FrontCover1Tja und jetzt wird es wieder mal schlüpfrig, oder was sich die deutschen Männer darunter Anfang der 70er Jahre darunter vorgestellt haben …

Aufgrund des durchaus pornographischen Titelbildes („Originalmotiv: eine griechische Vase“; so kann man das auf dem Cover lesen) ist davon auszugehen, dass diese LP damals „unter der Ladentheke“ verkauft wurde, verkauft werden musste.

Stilistisch lassen sich die Lieder den rheinischen Karnevals-Schlagern zu ordnen … die Texte, nun ja … die bewegen sich auf dem geistigen Niveau einer Amöbe, sag ich jetzt mal so hässlich. Aber was kann man auch erwarten, wenn sich das Label P.o.r.n.o. heisst. Für die Texte war ein mir gänzlich unbekannter Autor namens Bob Rei verantwortlich

Und der Komponist dieser Aufnahmen war Rémon Biermann. Und über ihn gibt es mehr Fragen als Antworten. War es jener Rémon Biermann, der u.a. bei James Last Trompete spielte, der bei dem Sampler “ Lübeck (Brücke zum Norden – Weg um Kontinent) “ (1969 mitwirkte. War es jener Rémon Biermann, der weitere Schmuddelkram LP mit Titeln wie „Schlüsseloch (mindestens 9 Folgen !)“ oder aber auch die Unterhaltungs LP „Trumept Hits For Lovers“ veröffentlichte.

Rémon Biermann

Rémon Biermann

Ich glaube ja … und dann war es auch jener  Rémon Biermann aber so ganz genaues weiss man halt doch nicht ..

Sei´s drum: hier wieder mal ein gewagtes Angebot sich in die deuschen Niederungen der erotischen „Kunst“ zu begeben.

Besetzung:
unbekannte Musikanten und Sänger/innen

BackCover1

Titel:
01. Grüß mir die Wiesen 2.12
02. O Johnny, zeig mir das noch einmal 1.45
03. Sie macht so gerne Hausmusik 2.20
04. Die Freiwillige Feuerwehr 2.59
05. Das ist höhere Psyschologie 2.30
06. Ein Gummiknüppel 2.15
07. Bei Beate gibt es alles 3.20
08.  Wenn’s hinten weh tut 2.22
09. Katharina die Große 3.15
10. Sie ist so gut zu Vögeln 2.49
11. O, wie hat er sie gebürstet 3.18
12. Da hilft kein pudern 2.34

Musik: Rémon Biermann
Text: Bob Rei

LabelB1

*
**