Verschiedene Interpreten – Bauernmesse (frühe 60er Jahre)

FrontCover1Hier gibt´s ja immer wieder auch mal christliche Musik und das rührt vorrangig aus meiner Familiengeschichte … die sehr stark von einer extrem katholischen Erziehung geprägt war … Und die meisten dieser christlichen LP´s/Singles, die ich hier präsentieren kann, stammen aus „Familienbesitz“ (einschließlich all meiner Onkel und Tanten, von denen ich Raritäten wie diese übereignet bekommen habe).

Hier nun mal eine sog. „Bauernmesse“ … „nach Weisen aus dem bayerischen-österreichischen Alpen“ …

Und meine Gedanken gleiten bei dieser Musik an jene Zeit zurück, wo ich noch mit Hingabe Ministrant war … mit roten Backen die christliche Botschaft in mich aufgesogen habe … soweit ich sie als Kind verstehen konnte ….

Heute ist mir diese Welt mehr als fremd … aber ich habe es auch nicht mehr nötig (wie früher), mich über die Menschen, die von diesem christliche Glauben beseelt waren und sind, lustig zu machen …

Zumal die Innigkeit dieser Musik schon ergreifend sein kann … und dass mich insbesondere die instrumentalen Aufnahmen ansprechen, ist ja auch keine Neuigkeit.

Zuweilen beschleicht mich das Gefühl, dass ich jenen Christenmenschen ihr „Gottvertrauen“ neide … aber dann … nein … in diese verlogene, bigotte Welt dieser katholischen Kirche will ich nie und nimmer mehr eintauchen …

Das ändert nichts daran, dass wir hier Musik hören … die wohl zu dem kollektiven Bewusstsein zumindest der Bajuwaren gehört.

Wieskirche

Der Aufnahmeort: Die Wieskirche in Steingaden (Landkreis Weilheim-Schongau/Obb.)

Besetzung:
Das Wasterl Fanderl Quartett
Die Lohmeyer Dirndl
Die Riederinger Sänger
Eine Instrumentalgruppe
+
Lisel Fanderl (Hackbrett)
Ursula Lentrodt (harp)
Alfons Bauer (Zither)-
Arthur Piechler (organ)
+
Die Glocken der Wieskirche

Musikalische Leitung: Alfons Bauer

BackCover1

Titel:
01. Glockengeläute 0.28
02. Eingang 0.37
03. Vor dem Kyrie 1.14
04. Kyrie 1.20
05. Vor dem Gloria 1.42
06. Gloria 1.22
07. Nach dem Gloria 0.40
08. Credo 1.09
09. Offertorium 1.34
10. Vor dem Sanctus 1.08
11. Sanctus 1.43
12. Andachtsjodler 3.04
13. Benedictus 2.06
14. Nach dem Benedictus 0.32
15. Agnus Dei 1.41
16. Nach dem Agnus Dei 1.36
17. Ite missa est 1.15
18. Ausgang + Glockengeläute 1.09

LabelB1

*
**

Wer an weiterführenden Informationen, die zur Vertiefung
der einzelnen blog-Beiträgen dienen, interessiert ist,  benötigt ein Passwort.
Dazu schreibe man an

post-fuer-sammelsurium@gmx.net

 

AlternativesFront+BackCover

Alternatives Front+Back Cover

 

 

Advertisements