Martin O. – … der mit der Stimme tanzt (2008)

FrontCover1Jetzt darf ich mal wieder etwas ziemlich außergewöhnliches präsentieren:

Martin O. (* 17. November 1975 bürgerlich Martin Ulrich) ist ein Schweizer Stimmartist, Beatboxer und Musiker.

Der Ostschweizer Martin Ulrich wuchs in Abtwil in einer musikalischen Familie auf. Als Kind schon wurden sein Geigen- und Klavierspiel und sein musikalisches Interesse gefördert. Kurz nach Abschluss der Ausbildung zum Primarlehrer entschied er, das Musikschaffen zu seinem Beruf zu machen. Sein Spektrum reicht von klassischen Gesangselementen bis hin zu rhythmischem Beatboxen. Er ist als Komponist für seine eigenen Programme, aber auch für Film, Schauspiel, Zirkus und andere Musikprojekte tätig.2007 gründete er die Firma «Stimmart GmbH».

Als Mitglied der A-cappella-Gruppe «hop o’my’thumb» war Martin Ulrich während mehrerer Jahre auf Bühnen im In- und Ausland unterwegs. Nach einigen erfolgreichen gemeinsamen Jahren hat sich die Gruppe 2006 aufgelöst und von der Bühne verabschiedet. Von 2006 bis 2011 war er musikalischer Leiter des «Hitzigen Appenzeller Chores».

Booklet03A

Seit 2007 ist Martin Ulrich als Martin O. unterwegs; es entstand sein erstes Soloprogramm, «Stimmentänzer». 2011 kam das «Cosmophon» dazu, und seit März 2016 gastiert er auch mit seinem dritten Bühnenprogramm, «Der Mausiker». Martin O. verwandelt seine Stimme mit Hilfe seines «Symphoniums», eines in Nussbaumholz eingearbeiteten Loop-Geräts, in ein Orchester samt Chor. (Quelle: wikipedia)

Unerwähnt bleibt in diesem wikipedie Beitrag sein 2. Programm „… der mit der Stimme tanzt“

Und was einem da zu Ohren kommt, ist schon schier unglaublich. Da ist nicht nur diese makellose Stimme, nein da ist ein Sänger, der sehr gerne und vor allem sehr gut mit der Kopfstimme arbeiten kann.

2012 erhielt er den Kleinkunstpreis 2012 (natürlich in der Sparte „Chanson/Lied/
Musik“ Und die Lautadto der Jury bringt das Schaffen von Martin O. auf den Punkt:

„Voller Körper und sparsamer Technikeinsatz zaubern ein multimediales
Kunstwerk. In einer universellen Sprache erzählt der Schweizer Martin Ulrich
wunderbare Geschichten und zieht  das Publikum in seine einzigartige Welt aus
Tönen und Bewegungen hinein.“

MartinO

Oder aber auch:

„Seit 2007 ist Martin O. unterwegs mit seinem ersten Solo-Programm «… der
mit der Stimme tanzt». Seine Darbietung ist einzigartig und lässt sich nicht einfach einem klassischen Genre zuordnen. Martin O. unterhält sein Publikum mit  klangvollen Geschichten aus Musik. Virtuos und präzise setzt er dabei seine Stimme, seinen
Körper und seinen feinen Humor ein. Sein einziges Instrument ist ein Gerät, das seine Melodien und Geräusche aufnimmt und in Endlosschlaufen wiedergibt. Stellenweise klingt das, als ob er einen Chor samt Orchester verschluckt hätte.

Und nicht nur das: Immer wieder packt er sein Publikum mit seinem lausbubenhaften Schalk und entlockt ihm ein liebevolles Schmunzeln oder ein heiteres Lachen. Martin O. schafft ein mehrdimensionales Hörerlebnis, das raffiniert inszeniert ist und ihm trotzdem Raum für spontane Improvisationen lässt.“ Laudatio anlässlich der Verleihung Schweierischen Innovationspreieses, 2010)

Genug der lobenden Worte: Anhören und staunen wie ein Kind !

Besetzung:
Martin O. (einfach alles)

Booklet02A

Titel:
01. Circle Song 2.26
02. Mundharmonika 3.35
03. Dr arabische Noa 3.17
04. Da draussen gibt es Welten
05. Morgenstimmung an der Autobahn 0.36
06. First Song 2.36
07. Japaner 0.56
08. Irisch 2.05
09. Rap 3.21
10. Espagniana 2.24
11. Vivaldi 3.20
12. Alp 4.35
13. Echos 4.16
14. Der Schatten 4.01
15. Hombre 5.30
16. Intro Song 3.18

Musikalische Einfälle: Martin O.

CD1

*
**

Und hier kann man ihn live bewundern: