Jörg Patitz – Mosaik (2007)

FrontCover1Für mich hat er schon so einen Status als Ausnahmemusiker: Jörg Patitz, der sich heute Vicente Patitz nennt:

Vicente Patíz (* 1976) ist ein deutscher Gitarrist.

Der in Johanngeorgenstadt im sächsischen Erzgebirge aufgewachsene Jörg Patitz, so sein bürgerlicher Name, fand erst mit 18 Jahren den Weg zur Musik und nahm Gitarrenunterricht. Als freischaffender Gitarrist gab er bis 2011 bereits 1500 Konzerte. Seine Gitarrenmusik beinhaltet u. a. Stilelemente aus Jazz, Funk und Flamenco.

Am 25. September 2010 übertraf er den im Guinness-Buch der Rekorde eingetragenen Rekord, bei dem im März 2009 innerhalb von 24 Stunden sechs Konzerten in sechs Ländern veranstaltet wurden, indem er innerhalb eines Tages acht Konzerte von 45 Minuten Länge in acht Ländern gab. Das erste Konzert des Tages gab Patíz in Oberhausen. Die weiteren sieben Konzerte fanden in Eupen (Belgien), Maastricht (Niederlande), Ettelbrück (Luxemburg), Straßburg (Frankreich), Winterthur (Schweiz), Vaduz (Liechtenstein) und Rankweil (Österreich) statt. (Quelle: wikipedia)

Weitaus bedeutender als dieser Rekord ist allerdings seine Musik.

Wie schreibt z.B. die „Presse Schwerin“:
…Dieser begnadete Gitarrist verschmilzt unterschiedlichste Quellen zu einer atemberaubenden Welt des Klangs

Genau s ist es und er erinnert mich an die Virtuosität eines Paul Brett und beide haben noch was gemeinsam: Kaum einer kennt sie, obwohl sie eigentlich angesichts ihrer Musikalität ganz oben stehen müsste … Ein ganz und gar großartiges Gitarren-Album !

Booklet03A
Besetzung:
Jörg Patitz

Booklet02A
Titel:
01. Song For My Dad 3.42
02. Kater Felix im Garten 3.31
03. Einmal Leuchtturm und zurück 4.16
04. Bruderherz 2007 3.57
05. Aufbruch 3.52
06. New Groove 3.51
07. Fiesta 2.53
08. Blume im Gewitter 5.32
09. Fishermans Odyssee 4.17
10. Frühlingswalzer 4.45
11. Geburtstagslied 2.43
12. Last Dance 8.52
13. Das Meer 5.44

Musik: Jörg Patitz

CD1
*
**

Flyer

Konzert-Prospekt

Jörg Patitz – Mosaik (2007)

FrontCover1Für mich hat er schon so einen Status als Ausnahmemusiker: Jörg Patitz, der sich heute Vicente Patitz nennt:

Vicente Patíz (* 1976) ist ein deutscher Gitarrist.

Der in Johanngeorgenstadt im sächsischen Erzgebirge aufgewachsene Jörg Patitz, so sein bürgerlicher Name, fand erst mit 18 Jahren den Weg zur Musik und nahm Gitarrenunterricht. Als freischaffender Gitarrist gab er bis 2011 bereits 1500 Konzerte. Seine Gitarrenmusik beinhaltet u. a. Stilelemente aus Jazz, Funk und Flamenco.

Am 25. September 2010 übertraf er den im Guinness-Buch der Rekorde eingetragenen Rekord, bei dem im März 2009 innerhalb von 24 Stunden sechs Konzerten in sechs Ländern veranstaltet wurden, indem er innerhalb eines Tages acht Konzerte von 45 Minuten Länge in acht Ländern gab. Das erste Konzert des Tages gab Patíz in Oberhausen. Die weiteren sieben Konzerte fanden in Eupen (Belgien), Maastricht (Niederlande), Ettelbrück (Luxemburg), Straßburg (Frankreich), Winterthur (Schweiz), Vaduz (Liechtenstein) und Rankweil (Österreich) statt. (Quelle: wikipedia)

Weitaus bedeutender als dieser Rekord ist allerdings seine Musik.

Wie schreibt z.B. die „Presse Schwerin“:
…Dieser begnadete Gitarrist verschmilzt unterschiedlichste Quellen zu einer atemberaubenden Welt des Klangs

Genau s ist es und er erinnert mich an die Virtuosität eines Paul Brett und beide haben noch was gemeinsam: Kaum einer kennt sie, obwohl sie eigentlich angesichts ihrer Musikalität ganz oben stehen müsste … Ein großartiges Gitarren-Album !

Booklet03A

Besetzung:
Jörg Patitz (guitar)

BackCover

Titel:
01. Song For My Dad 3.42
02. Kater Felix im Garten 3.31
03. Einmal Leuchtturm und zurück 4.16
04. Bruderherz 2007  3.57
05. Aufbruch 3.52
06. New Groove 3.51
07. Fiesta 2.53
08. Blume im Gewitter 5.32
09. Fishermans Odyssee 4.17
10. Frühlingswalzer 4.45
11. Geburtstagslied 2.43
12. Last Dance 8.52
13. Das Meer 5.44

Musik: Jörg Patitz

 

CD1

*
**

Wer an weiterführenden Informationen, die zur Vertiefung
der einzelnen blog-Beiträgen dienen, interessiert ist,  benötigt ein Passwort.
Dazu schreibe man an

post-fuer-sammelsurium@gmx.net

Flyer