Taxim (Zeitschrift) – Nr. 20 (August-September 1981)

TitelTaxim ? Taxim .. wie bitte ?

Nun, der anspruchsvolle Sammler dieser Jahre kam an Taxim ja überhaupt nicht vorbei …

Taxim war ne Art Verkaufszeitschrift: Einerseits gab es seitenlange Verkaufsanzeigen von raren, obskuren und zumeist sehr anspruchsvollen Schallplatten, vornehmlich aus dem anglosprachlichen Raum, und dann garnierten die Macher diese Verkaufszeitschrift mit ausführlichen Musiker Portraits, bei denen dann auch ausführliche Discographien fester Bestandteil waren … oftmals auch mit den sog. Stammbäumen (Pete Frame sei gepriesen !) versehen.

Taxim Records wurde von 1977 von Hans-Jürgen Pohle und Bernd Jürgen Link in Bremen gegründet.

Anfangs gab es „nur“ diesen Schallplattenvertreib … späte rkam dann auch noch das eigene Label dazu und dieses hatte so etlichen Perlen auf Lager …

Na jedenfalls, war Taxim für Sammler meiner Statur ein Eldorado für Vinyl-Junkies … Bis vor kurzem gab es das Label und den Vertrieb noch, aber die website zeigt z.Zt. folgendes:

Beispiel20

Leider fehlt mir angesichts des bevorstehenden Trips nach Amsterdam die Zeit für aufwendigere Recherchen … aber nachdem in meinem Keller noch diverse weitere Taxim Ausgaben lagern, hole ich das dann irgendwann mal nach.

Hier zum Einsteig in die wunderbare Welt von Taxim ein paar Vorschaubilder aus diesem Heft:

Beispiel01.jpg

TeximNr.20_0033

Beispiel04.jpg

Beispiel05.jpg

Beispiel06

Da konnte man dann fröhlich mitbieten ….

Beispiel07.jpg

Beispiel08.jpg

Reviews … zumeist von völlig unbekannten Bands und Musikern

Beispiel09.jpg

„Little Boy Blue“ = Walter Horton !

Beispiel10.jpg

Beispiel11.jpg

Beispiel12.jpg

„Wilderness Road“ … kennt auch keine Sau ….

Beispiel14.jpg

Beispiel15.jpg

Und dann gab´s noch Schallplatten bis zum abwinken … diverse Sammelgebiete wurden dabei angeboten:

Beispiel16

Und dann gab´s diese Bleiwüsten, die bei mir noch heute ne trockene Kehle und verschwitzte Hände auslöst:

Beispiel17.jpg

*
**

Beispiel19

Also, „medium“ würde mir heute vermutlich nicht mehr passen … *ggg*