Peter Wolf Objective Truth Orchestra – André Heller Poetic Sound – Music For Lovers And Loosers (1975)

FrontCover1.JPGWenn man sich in so einer gedämpften Stimmung wegen einem Trauerfall in der Familien befindet, dann kmmt so eine Scheibe gerade recht …

Der Peter Wolf war ja in den frühen Jahren der verlässigliche  musikalische Partner an der Seite von André Heller und so erklärt er sich wohl auch, dass er auf die Idee kam, dieses ganz spezielle „André Heller“  aufzunehmen.

Speziell deshalb, weil dieses Album zwar den Heller im Titel hat, ab er kein irekt aktiver Heller beteiligt war:

Die Musik dieser LP aus 1978 stammt von Peter Wolf (einigen bekannt als Musiker bei Frank Zappa, oder von seinen frühen Krautrocktagen bei Gipsy Love – wo er zusammen mit Richard Schönherz spielte, dem späteren Rigoni-Partner der Rock-Oper Victor). In Teilen wurde sie von André Heller betextet und war Bestandteil dessen LPs „Bei Lebendigem Leib“ und „Neue Lieder“. Hier jedoch kommen sie als Instrumentals und André Heller ist überhaupt nicht an der LP beteiligt, außer als Namensgeber „André Heller poetic sound“ – ein Name, der auch heute noch zuverlässig verhindert die Platte als das zu entdecken, was sie tatsächlich ist: ein phantastisches Stück Krautrock-Geschichte mit einem Peter Wolf in toller Jazzrocklaune. (krautlounge)

Auch nicht ganz richtig, zumindest wenn man nun glaubt, den hoch energetischen Jazz-Rock jener Zeit zu hören.

Nein, ganz bestimmt nicht … viel eher sind hier die leisen Töne angesagt und mdie sind dann so geschmackvoll arrangiert, dass dieses Album in der Tat mehr als bemerkenswert ist.

Peter Wolf01.jpg

Peter Wolf

Besetzung:
Joris Dudly 8percussion)
Kurt Hauenstein (bass)
Costa Lucas (guitar)
Harry Sokal (saxophone, flute)
Jano Stoika (drums, percussion)
Peter Wolf (piano, synthesizer, clavinet, percussion)

BackCover1.JPG

Titel:
01. Weit, Weit, Weit (Schönherz/Rigoni) 3.33
02. Was mir der Dichter Luis Rosalez in etwa erzählte (Schönherz/Rigoni) 3.37
03. Wenn i amal stirb (Traditional) 1.35
04. Anna (Schönherz/Rigoni) 4.35
05. Tribut To A Poet (Dedicated To André Heller) (Wolf) 6.26
06. Wer bin ich eigentlich (Schönherz/Rigoni) 2.50
07. Sei Poet (Schönherz/Rigoni) 3.03
08. Damals (Heller) 2.56
09. System (Schönherz/Rigoni) 2.41
10. Ugly New York (Heller) 3.55
11. Abschied (Schönherz/Rigoni) 4.04

LabelB1.JPG

*
**