Jon Carter – Hoechst vergnüglich – Ein Amüsement in Bildern (ca. 1960)

TitelUnd hier mal ein – getreu dem Motto: hier hat vieles Platz – ein Werbebüchlein des Pharmakonzerns Hochest/Behringerwerke.

Geworben wird hier um das Impfmittel Candur (keine Ahnung was damit alles vorgebeugt werden sollte) … aber, Achtung: Hier geht es un Impfmittel für Hunde …

Und so entschied man sich wohl, dem deutschen Hundehalter ein amüsantes Büchlein prall gefüllt mir Hundewitzen (bzw. Hundecartoons) feil zu bietn (und natürlich habe ich auch keine Ahnung, wie dieses Büchlein damals verteilt, bzw. vertreiben wurde, und das obwohl ich früher mal ein stolzer Hundebesitzer war … hallo Charlie im Hundehimmel !)

Ergänzt werden all die eher harmlos-schlichten Witzchen mit allerlei  kulturhistorischen und philosphischen Betrachtungen zum Thema „Hund + Mensch“.

Und die Botschaft „Ohne Candur ist ein Hundeleben nur die Hälfte wert“ kommt auch nicht zu kurz …

Wahrlich nichts bedeutsames, aber dennoch Teil bundesdeutscher Wirklichkeit jener Jahre und die Graphiken … ja … das waren halt Graphiken dieser Jahren … nett anzuschauen.

Beispiel02

Beispiel03.jpg

Beispiel04.jpg

Beispiel05.jpg

Beispiel06

Beispiel07

Beispiel08

Beispiel09.jpg

Beispiel10

Beispiel11

Beispiel15

Beispiel12
*
**

Beispiel14.jpg

Advertisements