Axel Wolf + Sebastian Hess – Six Sonatas for Violoncello and Basso continuo (2011)

FrontCover1Jetzt wird´s ganz schön vertrackt … zumindest musikalisch, denn Axel Wolf + Sebastian Hess bieten hier wahrlich keine leichte Kost:

Die beiden vielseitigen Künstler Sebastian Hess und Axel Wolf präsentieren auf ihrer neuen CD eine wunderschöne Rarität des italienischen Barockkomponisten Giovanni Benedetto Platti: 6 Sonaten für Violoncello und Basso Continuo.
Entstanden sind die Sonaten wahrscheinlich um 1725; Platti war zu diesem Zeitpunkt als „Oboista“ bereits in den Diensten des Würzburger Fürstbischofs, Johann Philipp Franz von Schönborn. Nach dessen Tod zerstreute sich die Hofkapelle, nur Platti blieb.
Die lange Reihe von über 60 Arbeiten Plattis für Rudolf Franz Erwein von Schönborn in Wiesentheid beginnt mit 2 Bänden von insgesamt zwölf Violoncello- Sonaten, von denen die ersten sechs hier vorgelegt werden.  (Quelle: oehmsclassics.de)

Mit Sebastian Hess am barocken Violoncello haben Plattis Sonaten einen intensiven Fürsprecher gefunden. Er singt die langsamen Sätze und lässt sich hinreichend Zeit, damit die Töne atmen können. Auch die schnellen Sätze bleiben gesanglich, sind aber mitunter etwas kleingliedriger artikuliert. Axel Wolf, der bereits mit viel Erfolg für die musikalische Grundierung für Dorothee Oberlinger oder Stefan Temmingh gesorgt hat, beweist auch hier, wie intim und dezent sich Generalbass musizieren lässt, ohne je langweilig zu werden. (FonoForum November 2011)

Wie gesagt: ganz schön vertrackt .. nix mit leichter und gefälliger Barockmusik … sondern eher ein wenig sperrig … aber ganz sicher ein Kleinod dieser Musikrichtung.

BookletBackCover

Besetzung:
Sebastian Hess (ioloncello)
Axel Wolf (lute, theorbe)

Booklet07ATitel:

Sonata Prima:
01. Adagio 2.18
02. Allegro 2.16
03. Largho 1.45
04. Presto 1.18

Sonata Seconda:
05. Adagio 3.58
06. Allegro 2.07
07. Adagio 2.12
08. Allegro 1.46

Sonata Terza:
09. Largo 4.15
10. Presto 2.06
11.Non tanto adagio 3.57
12. Fugha 1.26

Sonata Quarta:
13. Largho 2.25
14. Allegro 2.10
15. Adagio 2.20
16. Presto 1.45

Sonata Quinta:
17.  Andante 4.14
18. Allegro 1.53
19. Largho 2.14
20. Presto 1.55

Sonata Sesta:
21. Largho 3.37
22. Allegro 2.00
23. Ciciliana 2.55
24. Presto 1.53

Musik: Giovanni Benedatto Platti

CD1
*
**

Advertisements